top of page

Kundenberichte

Susanne, 55

Ich habe mich sehr, sehr wohl und aufgehoben gefühlt bei dir. Es war eine wundervolle Reise, die du sehr achtsam und voller Präsenz begleitet hast.
Viel Glück und alles Gute

Milena, 29

Bereits das freundliche Lächeln und das Strahlen in seinen Augen bei der Begrüssung an der Türe, löste ein gutes Gefühl aus. Ich konnte bei Roger eine 2,5h Tantra Massage vom allerfeinsten geniessen.
Er ging auf meine Wünsche ein. Erotisch, sexy mit dem genau richtigen Gefühl in seinen Händen. Von Anfang bis Ende habe ich mich richtig Wohl und geborgen gefühlt.
Sehr empfehlenswert!!

Petra, 85

Die TANTRA Massage bei Roger kann ich nur empfehlen, man lernt den Körper in allen Facetten kennen. Ich habe herrlich geschlafen und fühle mich wie neu Geboren. Wenn ich ruhig bin und ganz in mich gehe, verspüre ich eine innere Geborgenheit. Komme wieder mal.

Liebe Grüsse
Petra

Margartea, 66

Ich überwand meine Scheu und vertraute mich bei Roger der Tantra-Massage an.

Nachdem der tantrische Glücksfaden um mich gesponnen war, begannen, mit luftigem Stoff und Federn, langsame sanfte Berührungen. Die folgenden, über den ganzen Körper fliessenden, beruhigenden Streichungen und Dehnungen bringen mich langsam in eine ganz andere Entspannungsart. Dies auch, weil die "Tabuzonen" fortlaufend und wie selbstverständlich miteinbezogen werden. Die einfühlsame Art von Roger machen mir das Loslassen und Wünsche anbringen leicht. Auch lässt es mich Zeit und Raum vergessen. Am Ende fühle ich mich selber fliessend und schwebend.

C.S., 54

Ich habe meinen Körper oder Stellen an meinem Körper neu, sogar ganz neu entdeckt und gespürt. Es gibt Berührungen, die ich mir selbst nicht geben kann und die unbedingt erlebt werden müssen!
Ich kann sagen, was, wann, wo, wie, wie lange ich berührt oder nicht berührt werden will. Ich kann Stopp sagen, wenn sich etwas nicht stimmig anfühlt. Ich kann meine Wünsche oder Vorstellungen mit einbringen. Roger reagiert umgehend darauf. Stoppt, verändert, nimmt Rücksicht, bietet Möglichkeiten an.
Die Massage hat mich zum Lachen, zum Weinen, zum Schweben, zum Loslassen (Roger meint, da geht noch mehr 😉) gebracht. Im geschützten Raum der Praxis hat alles Platz. Zeit und Hektik des Alltags werden über den vielfältigen Eindrücken und Gefühlen unwichtig.
Ich empfehle jeder/jedem die Tantramassage im geschützten, wertschätzenden Rahmen bei Roger. Es lohnt sich in jedem Alter!

Milena, 29 und Branko, 34

Wir fragten Roger als Paar an, ob wir im Doppelpack eine Tantramassage erleben dürften. Er äusserte, dass dies das erste Mal sei, jedoch war er umgehend offen für dieses Erlebnis. Meine Partnerin durfte eine 4 Handmassage geniessen von mir und Roger. Sie war hin und weg und wir konnten somit viele neue Erkenntnisse in unser Schlafzimmer mitnehmen. Wir können ihn auch für solche Erfahrungen nur weiterempfehlen, denn diese Leidenschaft und dieses Verständnis das Gegenüber zu berühren muss gelernt sein und sucht seines Gleichen.

Tigerblume, 47

Eine Tantrische Einheit zu erfahren & zu erleben ist die Auszeit die man sich gönnen möchte. Sehr tolle, erfahrene Hände, sehr achtsame Berührungen haben mich begleitet. Eine wohlwollende ausbreitende Energie war spürbar, es war ein Erlebnis der Extraklasse, gerne jederzeit wieder Roger.
Herzlichst Tigerblume

Sandra, 53

Bereits mehrmals dufte ich von Roger eine Tantramassage erhalten.
Es ist wunderbar, sich einfach fallen lassen zu dürfen. Roger schafft eine Atmosphäre des präsenten Seins in der ich mich wohl und sicher fühle. Ja, alles darf sein.
Lachen und weinen und einfach alles loslassen.
Wie gut das tut.
Es ist spürbar, wie sich in diesem Raum aus der Tiefe heraus (alte) Spannungen lösen und sich eine erlösende Weite und Freiheit ausbreitet.
Meinem Körper so sorgsam und spielerisch und liebevoll begegnen zu können, ist tief berührend. Danke.

Catherine, 55

Tantra bedeutet für mich achtsame, liebevolle und sinnliche Berührungen am ganzen Körper. Rogers Berührungen können manchmal kräftiger und manchmal liebevoll und sanft sein, ähnlich wie von einer liebevollen Mutter, die ihr Kind streichelt.

Roger als Masseur eröffnet einen Raum, in welchem ich den Alltag vergessen, mich fallen lassen und ganz meiner Körperwahrnehmung hingeben darf. Dabei erlebe ich meine eigene Sinnlichkeit in allen Facetten. Bei all der professionellen Nähe wahrt Roger stets meine Grenzen, ich fühle mich sicher, gesehen und wertgeschätzt.

Ich selbst lerne mich mal für mal besser kennen. Eine wunderschöne, spannende, abwechslungsreiche und sinnliche Entdeckungsreise, die ich jedem nur ans Herz legen kann. Ich hoffe, dass sich viele Frauen den Mut dazu schenken.

Ursula, 39

​Lieber Roger
Danke für die wundervolle Tantramassage. Ich habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Es war eine wunderbare Reise mit viel Genuss und gegenseitigem Respekt … Ich kann Dich nur weiter empfehlen😊.
Herzliche Grüsse

Anna Emilia, 50

Nun ist schon eine Woche vorbei und ich nehme immer noch ein wunderschönes, ausgeglichenen Gefühl war.
Schon beim Öffnen der Tür und dabei auf Dein offenes Lachen zu stossen war sehr wohltuend. Beim informativen, auf meine Themen eingehendes Vorgespräch hast Du mir viel Spannung genommen und Sicherheit gegeben.
Du bist sehr präsent in Deinen Berührungen, Deine Hände wissend. Du bist mit meiner Energie und Lust mitgegangen. Einfach schön. Die Tantramassage bei Dir war sehr einfühlsam, sinnlich und energiespendend.
Ich bin dankbar, dass ich mich für Dich entschieden habe. Ich lege es wärmstens jeder Frau ans Herz sich bei Dir hinzulegen und sich wieder als ganz Frau fühlen.

Jaël, 44

Herzlichen Dank für deine einfühlsame Tantramassage neulich. Die klare Struktur und ordentliche Praxis half mir gleich zu Beginn mich zu orientieren und gut anzukommen.
Das Ritual am Anfang der Massage und die ruhigen, konkreten Berührungen liessen mich ruhig werden und tief entspannen.
Ich habe es sehr genossen, dass ich mit deinen achtsamen und sinnlichen Berührungen den alltäglichen Stress loslassen und in eine verfeinerte Körperwahrnehmung eintauchen konnte. Du hast mich sehr liebevoll und präsent begleitet und hast dich nach meinem Wohlergehen erkundigt und nachgefragt, was sich für mich gerade stimmig anfühlt, das habe ich sehr geschätzt. So hat sich auch die Yoni-Massage sehr gut angefühlt. Sanft, lustvoll, alles darf, nichts muss.
Nach der Massage und an den folgenden Tagen, habe ich mich sehr ausgeglichen und wohl mit meinem Körper, aber auch vitalisiert und energetisiert gefühlt. Herzlichen Dank für das schöne Erlebnis.

bottom of page